Workshop

New Work – oder was sonst ist die Zukunft der Arbeit?

FUTUR ZWEI präsentiert: New Work – oder was sonst ist die Zukunft der Arbeit?

Sie wollen ein genaues Bild davon, was sich hinter dem Schlagwort New Work verbirgt? Sie suchen nach Ansätzen, New Work in ihrer Organisation voran oder überhaupt erstmal an den Start zu bringen? Sie fragen sich, ob und wie New Work zu Ihrer Organisation passt?

In unserem 1-tägigen Workshop zaubern wir zwar keine abschließenden Lösungen zu diesen Fragen aus dem Hut. Aber wir bieten Ihnen neben einer aktuellen Einordnung aus Sicht der Organisationsforschung die Möglichkeit, mit uns und den weiteren Teilnehmer:innen an diesen Fragen entlang Orientierung für Sie und Ihre Organisation zu schaffen.

Anhand von Praxisbeispielen erarbeiten wir Chancen und Grenzen all dessen, was New Work zu umfassen scheint: Von A wie Agiliät über S wie Selbstorganisation bis Z wie Zauberei. Und entzaubern so das Schlagwort, damit Sie ganz praktische Ansätze, wo und welche Elemente des New Work Ihrer Organisation weiterhelfen können, aus einem Tag voller anregender Gespräche mitnehmen können.

Seien Sie dabei am 09. November 2022 von 9 - 17 Uhr im CASINO FUTUR.

Die Veranstaltung findet ab 6 Personen statt, maximal können 12 Personen teilnehmen.

Voraussetzung für diesen Workshop sind mind. 6 Monate Führungsverantwortung.

Referenten: Marc Jaschik und Eva Lotta Schmidt, Futur Zwei

  • Montagssalon
    Arndt Kühne & Eva Werle: Das Metaverse
    10.10.2022
    Montagssalon mit Arndt Kühne & Eva Werle: Das Metaverse

    Fun and Games, digitale Gerechtigkeit oder waschechte Dystopie?

    Schon die neue VR-Brille ausprobiert? Dabei die neueste Adidas-Kollektion für den virtuellen Avatar geshoppt? Und auch noch genug Bitcoins dabei gehabt?

    Unsere Kinder werden sehr viel Lebenszeit im Web3 verbringen, ob wir wollen oder nicht. Wenn wir es jetzt aktiv mitgestalten, können wir aus dem Dopamin-Gefängnis eine Oase des Fortschritts machen.
    mehr erfahren
  • Montagsbar
    Nuria Fischer: Diskriminierungsensible Sprache
    21.11.2022
    Montagsbar - Nuria Fischer - Diskriminierungsensible Sprache

    Wie schaffen wir es einen Diskurs über Sprache zu führen, die für alle funktioniert?

    Sprache ist immer in Bewegung und passt sich den Anforderungen unserer Gesellschaft an.
    Während für viele Menschen unsere Sprache nicht mehr funktioniert (oder noch nie funktioniert hat), führt die Forderung nach Anpassung für einige zu Unsicherheit, Überforderung oder Angst davor etwas falsch zu machen.
    mehr erfahren